Bierdeckel bedrucken und gestalten

Planen Sie einen Beierdeckel bedrucken zulassen? Wir zeigen Ihnen was es für Materialen gibt, welche Druckverfahren für den Druck von Bierdeckel gibt und wie Sie Ihre Druckdatei für Ihre Printsache Bierdeckel anlegen sollten.

Mit Bierdeckel als Kommunikationsmedium verleihen Sie Ihrer Werbebotschaften eine ganz besondere Bedeutung mit hohem Wiedererkennungswert. Sie Planen einen Messebesuch? Sie suchen neue Mitarbeiter? Nutzen Sie einen Bierdeckel als Eisbrecher, bei einem Bierchen lässt sich bekanntlich entspannt und ungezwungen Unterhalten. Mit einem Bierdeckel als Eyecatcher und Give-Away bleiben Sie noch lange in positiver Erinnerung.

Das passende Material für Ihren Bierdeckel

Ein Bierdeckel soll die Stellfläche des Getränkes in erster Line vor Feuchtigkeit schützen, somit muss das Material saugfähig sein. Kartonpapier mit ca. 500g/m² und mit einer Dicke von mindestens 1mm. Für Bierdeckel gibt es spezielles Material namens: Bierfilz. Achten Sie bei Ihrer Wahl der Druckerei auf das verwendete Material und fragen Sie gegebenenfalls nach, bzw. lassen Sie sich Proben zusenden um die Qualität zu überprüfen. Für weitere Informationen und eine Übersicht zum Thema Grammatur.

Siebdruck und Blindprägung für Bierdeckel als empfohlenes Druckverfahren

Durch die hohe Saugfähigkeit des Bierdeckels, muss das Druckverfahren sehr genau und dosierende mit den Farben umgeben. Für die besten Ergebnisse eignet sich eine Prägung für den Bierdeckel, diese hat gestochen scharfe Kanten und die Farben verlaufen nicht bei intensiver Benutzung des Bierdeckels. Bei der Prägung wird der Bierdeckel in einem Arbeitsschritt produziert, Farbe und Endgültige Form wird beim Prägen bestimmt.

Alternativ bietet sich Siebdruck als Druckverfahren für Bierdeckel an. Auch digitaler Siebdruck können wir empfehlen. Die Vorteile sind: Geringe Kosten, sehr hohe Bildauflösungen möglich (bis 1440 dpi) und Einzelanfertigungen ohne Mehrkosten möglich.

Gestaltung eines Bierdeckels, Darauf sollten Sie Achten

Form eines Bierdeckels

Die Form sollten Sie bewusst wählen, entscheiden Sie sich für Kanten oder Kurven entsprechend zu Ihrer Botschaft. Runde Formen würde definitiv besser zum kühlen Blonden passen. Eckig hingegen besser zu ernsthaften, eindeutigen Botschaften, zum Beispiel als Werbemittel für Neukunden oder neue Mitarbeiter.

Farben eines Bierdeckels

Bei der Wahl der Farbe sollten Sie bedenken, dass ein typischer Bierdeckel in nur einer Farbe gedruckt ist, somit wählen Sie ihre Farbe entweder passend zum Unternehmensfarbe oder zur Botschaft. Wenn Sie mehrere Farben benutzen wollen empfiehlt sich der Offsetdruck für hohe Auflagen und der Digitaldruck für geringe Auflagen, hier können Sie vollflächig und mit Sonderfarben ihren Bierdeckel bedrucken lassen.

Gestaltungselemente und Typografie eines Bierdeckels

Bei der Gestaltung können Sie detailgenau werden, spielen Sie mit Gestaltungselementen. Ihre Druckerei wird Ihnen Auskunft über die Strichstärke geben, die Sie mindestens einhalten müssen. Bei der Typografie empfiehlt sich eine Schreibschrift in ausreichender Schriftgröße und Schriftbreite.

Bierdeckel bedrucken lassen bei DRUCK-EXPERT

Von 90 x 90 mm bis 107 x107 mm in 4-farbig Euroskala (CMYK) in Rund oder Eckig im Digitaldruck oder Offsetdurck können bei DRUCK-EXPERT.com Bierdeckel bedrucken werden.

Hier noch ein Auszug von druck-expert zum Thema Bierdeckel bedrucken: „Fakt ist, dass der Bierdeckeldruck ganz neue Türen bei der Werbung öffnet und sowohl für große Unternehmen wie auch für Privathaushalte gut geeignet ist. Das positive ist auch, dass die Kunden selbst entscheiden können wie viele Deckel sie bestellen möchten und man somit auch keinen Überschuss hat.

Fazit zum Thema Bierdeckel bedrucken

Bierdeckel können durchaus als Kommunikationsmedium für gelungene Werbebotschaften eingesetzt werden, er lockert die Atmosphäre auf. Wir empfehlen Weniger ist mehr, lieber einen guten Spruch als aufwendige grafische Gestaltung.

Wir wünschen viel Spaß bei der Gestaltung und freuen uns auf das Ergebnis Ihres Bierdeckels.

Erfinder von Printsachen.de | Mediadesigner und Ausbilder für Mediengestalter aus Köln | Printdesign, Webdesign & Multimediadesign


(1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5), diesen Artikel jetzt bewerten.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Loading...