Wordcamp 2015 cologne Re­sü­mee

Das Wordcamp 2015 cologne, vom 5. bis 8 Juni in Köln, war ein erfolgreiches Event für die WordPress Community in Deutschland.

Es waren verschiedenste Benutzer / Anwender / Entwickler / Designer / Hoster / …  von der opensorce Software WordPress vor Ort.

Etliche Session zu den Themen: Entwicklung, Design, Performance, Theme, SEO, etc.

Hintergrundinfos zum Thema WordPress und Wordcamp

 

Was ist WordPress?

„WordPress ist eine kostenlose Web-Software, mit der du moderne Internetpräsenzen, Websites, Blogs und Online-Shops umsetzen kannst. Es ist freie Software, die du kostenlos nutzen darfst und zu deren Qualität du jederzeit beitragen kannst, wenn du möchtest. Mit WordPress werden mittlerweile über 75 Millionen Websites betrieben und es ist damit das führende Open Source Content-Management-System.“ Mehr Informationen über WordPress

Was ist ein WordCamp?

„Ein WordCamp ist eine Konferenz, die sich auf alle Themen rund um WordPress konzentriert. WordCamps sind informelle Community-Veranstaltungen, die durch WordPress Nutzer organisiert werden. Jeder vom Einsteiger bis zum Core-Entwickler kann teilnehmen, Neues lernen, Ideen austauschen und einander kennenlernen.“ Weitere Informationen zu Wordcamp

 

Mehrwert vom Wordcamp

Jeder Teilnehmer nimmt neues Wissen mit aus den Session und oftmals auch aus den zahlreichen Gesprächen am Rande der Veranstaltung. Es würden neue Bekanntschaften gemacht. Der eine eine oder andere kann sich über einen Preis der Sponsoren freuen. Neue Idee und Denkansätze wurden vorgestellt.

Alle Session werden in den nächsten tagen online auf Wordcamp TV sein. Somit haben alle Teilnehmer sowie der Rest der Welt die Möglichkeit alle Vorträge / Session sich anzuschauen.

Neue Erkenntnisse umsetzen

Mir persönlich haben die Performance und SEO Session, sowie die Session über E-Commerce mit WordPress sehr gut gefallen.Schon kurz vor dem Wordcamp, habe ich meine Seite in Sachen Performance überarbeitet, nun habe ich zahlreiche weitere hilfreiche Informationen erhalten und werde diese umsetzten.
Vielen Dank hierfür nochmal an:Heiko Mamerow Daniel Bär Martin Glanert

Infos zum Wordcamp 2016 in Deutschland

Heute würde der nächste Austragungsort für das Wordcamp 2016 bekannt gegeben, es ist Nürnberg.

Weisheiten über Werbung, Marketing und Leben

Weisheiten über Werbung, Marketing und das Leben an sich gibt es zahlreiche, wir haben uns mal auf die Suche gemacht und die Besten zusammengestellt.

Viel Spaß beim Schmunzeln gern könnt Ihr eigene Sprüche und / oder Weisheiten hierlassen und als Kommentar verewigen.

Weisheiten zum schmunzeln und nachdenken

  • „Ein Logo ist dann gut, wenn man es mit dem grossen Zeh in den Sand kratzen kann“
    (Kurt Weidemann, Typograph)
  • „Es findet immer ein Verkauf statt. Entweder verkaufen Sie dem Kunden Ihr Produkt. Oder der Kunde verkauft Ihnen sein Nein“
    (David Ogilvy, Werber)
  • „Qualität bedeutet, der Kunde kommt zurück, nicht die Ware“,
    (Hermann Tietz, Gründer von Hertie)
  • „Wenn etwas leicht zu lesen ist, dann war es schwer zu schreiben“
    (Enrique Jardiel Poncela, Schriftsteller)
  • „Die Muse küsst, aber sie muss Dich beim Arbeiten erwischen“
    (Ralf Langwost, Kreativitätstrainer)
  • „Das Leben besteht zu drei Vierteln daraus, sich sehen zu lassen“
    (Woody Allen, Komiker)
  • „Man muss vom Weg abkommen, um nicht auf der Strecke zu bleiben“
    (Hans Zaugg, Designer)
  • „Skirennen werden im Sommer entschieden“
    (Peter Müller, Abfahrts-Weltmeister)
  • „Unternehmen sind Abenteuerspielplätze für Erwachsene“
    (Rudolf Mann, Unternehmensberater)
  • „Wer andauernd begreift, was er tut, bleibt unter seinem Niveau“
    (Martin Walser, Schriftsteller)
  • „Ich habe dreissig Jahre gebraucht, um über Nacht berühmt zu werden“
    (Harry Belafonte, Sänger)
  • „Verkaufen ist ein Marathon, kein 100m-Meter-Lauf“
    (Alfred G. Lämmle, Verkaufstrainer)
  • „Ich denke viel an die Zukunft, weil das der Ort ist, wo ich den Rest meines Lebens zubringen werde“
    (Woody Allen, Komiker)
  • „Verständlich Schreiben ist wie chinesisch Kochen: in China braucht man zum Essen keine Messer, es ist die Aufgabe des Koches, richtig zu portionieren“
    (Christoph Ragaz, Sprachberater)
  • „Der Weg ist das Ziel, aber manchmal ist das Ziel im Weg“
    (Peach Weber, Komiker)
  • „Man kann ein Auto nicht von innen anschieben“
    (Jobst Fiedler, Unternehmensberater)
  • „Schreiben ist leicht, man muss nur die falschen Worte weglassen“
    (Mark Twain, Schriftsteller)
  • „Die Leute wissen nicht, was sie wollen, bis man es ihnen anbietet“
    (Terence Conran, Möbeltycoon)
  • „Jedes Wort zuviel ist ein Gedanke zu wenig“
    (Albrecht Hauss, Texter)
  • „EinBlick lohnt sich immer“
    (Silvio Endruhn, Mediadesigner)
  • „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Sagen Sie das mal mit einem Bild“
    (Wilfried S. Bienek,Texter)
  • „Ich brauche kein Marketing, ich stehe jeden Tag im Geschäft“
    (Zino Davidoff, Zigarrenzar)
  • „Die Meinungsforschung beruht auf der irrigen Annahme, dass die Leute überhaupt eine Meinung haben“
    (Toto, Komiker)
  • „Wir kaufen nicht, was wir haben wollen, wir konsumieren, was wir sein möchten“
    (John Hegarty, Werber)
  • „Einen Tag strategisch Denken bringt mehr als dreissig Tage Arbeit“
    (André Kostolany, Unternehmer)
  • „Die Schwierigkeit liegt nicht darin, die neuen Ideen zu finden, sondern darin, die alten loszuwerden“
    (John Maynard Keynes, Ökonom)
  • „Ich mache es systematisch anders; das ist die einzige Sache, die ich systematisch mache“
    (George Lois, Werber)
  • „Taking no risk is the biggest risk“
    (Marie Catherine, Creative Director)
  • „Ohne Werbung Geschäfte zu machen ist, als winke man einem Mädchen im Dunkeln zu“
    (Stuart Henderson Britt, Werber)
  • „Wer nicht wirbt, der stirbt“
    (Henry Ford, Unternehmer)
  • “Text mache ich wie meine Grossmutter ihre Minestrone: Alles reinschmeissen, was da ist, dann langsam runterköcheln, fertig. Am Anfang hast du diese dünne Brühe, aber nach und nach gibt es etwas Anständiges, etwas das Substanz hat.”
    (Alfredo Marcantonio, Texter)
  • “Ein gutes Foto ist ein Foto, das man länger als eine Sekunde anschaut.”
    (Henri Cartier-Bresson, Fotograf)
  • “Ich gehöre einer Generation an, für die Multitasking bedeutet, auf dem Klo zu sitzen und eine Zeitung zu lesen.”
    (Michael Ringier, Verleger)
  • “Manchmal sind fehlende Zutaten ganz gut für die Kreativität.”
    (Irma Dütsch, Köchin)

Welche Weisheiten gefallen Ihnen am Besten? Oder Sie wissen Selbst noch eine Gute?

Kommentieren Sie diesen Artikel, verewigen Sie Ihre Weisheiten.

Einige der Weisheiten haben wir auf folgenden Seiten gefunden:
http://www.persoenlichkeits-blog.de/article/1187/28-coole-sprueche-werbung-marketing
http://www.gergey.com/category/zitate/